"Die Sitzungswoche" - Rebecca berichtet aus Berlin

Heute ist Bergfest, also Mitte der Woche.

Bild: © Silvia Breher Bild: © Silvia Breher
 

Am Morgen stand eine Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft an. Hier nehmen Abgeordnete aller Parteien und auch Mitarbeiter teil. Die Aufgaben dieses Ausschusses reichen von der Schaffung fairer Rahmenbedingungen für heimische landwirtschaftliche Betriebe über Tierwohl bis hin zu gesunder Ernährung. Heute übergab die Landjugend Sachsen-Anhalt eine Erntekrone. Übrigens ist dieser Ausschusssaal der einzige im ganzen Haus, vor dem Pflanzen stehen dürfen.
 
Danach ging‘s mit Silvia Breher direkt weiter zur Sitzung des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, nur einige Räume weiter. Dort war Claudia Kittel, die Leiterin der Monitoringstelle der UN-Kinderrechtskonvention eingeladen. Sie berichtete über die Arbeit der Monitoringstelle. Als Beispiel gab sie eine Forschung an, die die Lebenslage von Kindern von Inhaftierten betrachtete.
 
Für mich gab‘s danach noch eine spannende Veranstaltung durch das Praktikantenprogramm der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Dom am Gendarmenmarkt. Dort gibt es eine Ausstellung zur deutschen politischen Geschichte. Wir haben besonders das Parlament der Weimarer Republik unter die Lupe genommen und uns nochmal bewusst gemacht, dass Demokratie auch scheitern kann. Außerdem war die Weimarer Verfassung die erste in Deutschland, die das Frauenwahlrecht vorsah. Das feiert in diesem Jahr auch noch seinen 100. Geburtstag.
Ein nachgebauter Plenarsaal ist auch Teil der Ausstellung im Deutschen Dom. Da konnten wir uns es nicht nehmen lassen, noch schnell ein Foto am originalgetreuen Rednerpult zu machen. Man kann ja zumindest mal so tun als ob ;)
 
Am Abend erwarteten die Schüler vom Gymnasium Antonianum Silvia Breher zu einer Frage- und Diskussionsrunde. Es wurden viele Fragen zu aktuellen Themen gestellt, aber auch zu der Arbeit im Bundestag und den Aufgaben einer Abgeordneten. Das Highlight für die Schüler: Eine persönliche Führung von Silvia Breher durch das Tunnelsystem, das die Gebäude des Bundestages miteinander verbindet, bis hin zum Plenarsaal, wo noch eine Informationsveranstaltung für die Schüler stattfand.
 
Auf dem Weg zur S-Bahnstation kam ich nochmal im Dunkeln am Brandenburger Tor vorbei, wo bei Dunkelheit die Quadriga eindrucksvoll beleuchtet ist. Das musste ich dann auch erstmal mit der Kamera festhalten.

Nach oben